Unterrichtsinhalte

Schön, dass Du Dir Zeit genommen hast, auf meiner Seite vorbeizuschauen!

Videobeitrag (rbb) auf Vimeo ansehen

Ich heiße Bernadette Kube, bin Singer/Songwriter und gebe Gesangsunterricht in Berlin. Mein Unterricht ist individuell auf jeden Schüler abgestimmt und stilistisch offen. Da ich auf der Grundlage stimmphysiologischer Kenntnisse arbeite, ist es möglich, in kürzester Zeit große stimmliche Fortschritte zu erzielen.

Die Schwerpunkte meines Unterrichts auf einen Blick:

  • Atemtechnik (Zwerchfell und Stütze)
  • Stimmsitz / Tonansatz
  • bruchloser Übergang zwischen Brust- und Kopfstimme
  • Erweiterung des Stimmumfangs
  • Belting
  • Erarbeiten von Songs

Wenn Du noch mehr über mich und meinen Gesangsunterricht erfahren möchtest, dann schau Dir das kleine Portrait an, welches das RBB-Fernsehen 2011 von mir gemacht hat.

Musik und Videos von mir findest Du hier: Offizielle Website

Hast Du Interesse an einer Probestunde? Kontaktiere mich unter b_kube@gmx.de oder ruf mich an unter der Nummer 0175-207 42 43.

Bis bald, und: Sing A Song - Be Happy!

Bernadette Kube

Portrait Bernadette Kube

Foto: Tanja Brückner

Ausbildung / Weiterbildung:

  • Klassischer Tanz
    (Alexander Winckler, Hermann Duncker Ensemble Berlin)
  • Mime/Pantomime
    (Eberhardt Kube Berlin)
  • Magister Artium Theaterwissenschaft/Germanistik
    (FU Berlin)
  • DGSS-Rhetorik-Zertifikat 2015
    (Deutsche Gesellschaft für Sprechwissenschaft & Sprecherziehung)
  • Klassischer Gesang/Stimmbildung
    (Carola Nossek, Mike Cinnamon, Carol McPherson Berlin)
  • Popular Gesang/Stimmbildung
    (Jimmi Jatto, Andreas Talarowski Berlin)

Freiberufliche Lehrtätigkeit seit 2002:

Gesang:

  • Soundtrack „Schröders Wunderbare Welt“
    (Regie Michael Schorr, 2006)
  • „Looking Outside My Window”
    (Red On Blue, 2011)
  • „A Place Of Hope And Mysteries”
    (Red On Blue, 2013)

Schauspiel:

  • Silentium
    (Regie Michael Schorr, 1995)
  • Leben 1 2 3
    (Regie Michael Schorr, 2000), Cannes 53. Int. Film Festival, Cinéfondation.

Der Unterrichtsraum

Anklamerstrasse 38, 10115 Berlin
1. Hof, 2. Aufgang, 2. Etage
Zur Googlemap ...

Schülerstimmen

“Da ich im letzten Jahr in einer musikalischen Bühnenproduktion mitwirken sollte, bin ich auf meiner Suche im Internet auf den Gesangsunterricht von Frau Kube gestoßen. Da ich zwar auf der Schauspielschule über 2 Jahre einmal wöchentlich Gesangsunterricht hatte, dies aber über 10 Jahre her war, fühlte ich mich nicht genügend vorbereitet und wollte meine Fähigkeiten verbessern. Wir haben dann in drei Wochen ungefähr 12 Stunden zusammen gearbeitet und ich habe mich sehr viel sicherer im Probeprozess gefühlt. Wir haben sowohl Gesangübungen gemacht, als auch an bestimmten Liedern gearbeitet und das Gefühl für den Gebrauch meines 'Instruments' hat sich dadurch sehr verbessert.”

Patrick GüldenbergSchauspieler

“Um mich optimal auf die Eignungsprüfung an Schauspielschulen vorzubereiten, habe ich im September 2015 für einige Monate angefangen, Unterricht bei Bernadette Kube zu nehmen. Die Stimme hat sich in dieser Zeit definitiv entwickelt und die vermittelten Gesangstechniken waren mir eine große Hilfe (…), da ich die Eignungsprüfung an der Theaterakademie Vorpommern erfolgreich absolviert habe und nun seit September 2016 mich dort zur Schauspielerin ausbilden lasse.”

Sophie SchonlauSchauspielstudentin

“Nach einigen Jahren der Beschäftigung mit experimenteller Musik war meine Stimme in den Hintergrund getreten. Mit einem neuen Projekt im Kopf wollte ich zu meiner alten Form zurückfinden und mich gleichzeitig weiterentwickeln. So kam ich 2015 zu Bernadette Kube. Mithilfe ihrer Ermutigungen konnte ich mir endlich die Gesangstechnik erschließen, die mir von anderen Lehrern bisher nur mangelhaft erklärt wurde. Was andere über Metaphern oder teilweise esoterische Konzepte vermitteln wollten, hatte in ihrem Unterricht physiologisch Hand und Fuß. Für mich war insbesondere der Rückbezug auf den Körper hilfreich beim Entwickeln der neuen, großen Töne. Die Palette meiner Klangfarben hat sich ebenso wie mein Tonumfang erweitert und die Experimentierfreude zugenommen, weil die grundlegende Technik stabil abrufbar ist. ”

Kathrin GrenzdörfferMusikerin

“Seit einem halben Jahr bin ich Schülerin von Frau Bernadette Kube und nehme bei ihr Unterricht zur Atem- und Stimmbildung. Dies hilft mir sehr im Hinblick auf meine berufliche Weiterentwicklung, denn die im Unterricht erlernten Techniken wirken sich sehr positiv aus auf meine Stimme. In meinem Beruf muss ich nicht nur Lehrveranstaltungen, wissenschaftliche Übungen und Workshops leiten, sondern z. B. auch Vorträge auf Tagungen und Konferenzen halten. Hierzu hilft mir der Unterricht bei Frau Kube in entscheidender Weise, meine Stimme entsprechend zu trainieren und weiterzuentwickeln, um erfolgreiche Präsentationen halten zu können.”

Dr. Silvia RichterWissenschaftliche Mitarbeiterin Theologische Fakultät

“Im Rahmen der Vorbereitung auf die Einstellungstests für die Ausbildung als staatlich anerkannte Logopädin an der FU Berlin im Herbst 2003 habe ich Gesangsunterricht bei Frau Bernadette Kube genommen. Einmal wöchentlich hat sie mit mir eine Stunde an den tragenden Parametern meiner Singstimme gearbeitet. Vor allem in den Bereichen Stimmumfang, Registerübergänge, Tonhaltedauer und Dynamik konnte ich merkliche Fortschritte erzielen und so die geforderten Fähigkeiten in der Bewerbungsphase nachweisen. Der Unterricht hat mir damals sehr geholfen, sicher und zuversichtlich in die Testsituation zu gehen. Ich wurde von über 800 Bewerbern für einen der 14 Ausbildungsplätze angenommen und arbeite nun schon seit fast 10 Jahren in diesem Beruf. Frau Kube hat mir damals sehr viel über meine und mit meiner Stimme beigebracht, wofür ich ihr sehr dankbar bin und war. ”

Corinna EngelmannLogopädin

“Bernadette Kube hat mich in besonderem Maße in meinem gesamten Leben vorangebracht. Aufgrund einer Körperbehinderung, die sich auch auf den Gebrauch meiner Atem- und Stimmuskulatur auswirkt, beschloss ich, bei ihr Rhetorik und Gesangsunterricht zu nehmen, um diesen Nachteil zu minimieren bzw. zu kompensieren. Dies hat mein Leben einschneidend zum Positiven verändert und meine gesamte Lebensqualität angehoben. ”

Peer HarderStudent der Deutschen Philologie

Workshops

Logo Shape up your Voice

Beim Sprechen und Singen gibt es viele Überschneidungen. Deshalb biete ich auch Fortbildungsmöglichkeiten an, die sich mit dem gesprochenen Wort beschäftigen – sei es, um Vorträge zu halten, besser verständlich zu sein, freier zu sprechen oder neue rhetorische Möglichkeiten auszuprobieren. Für alle, die daran Interesse haben, gebe ich in regelmäßigen Abständen Workshops und Seminare zu Atem- und Stimmbildung, Rhetorik und Präsentation sowie Storytelling. Viele nutzen diese Angebote als Ergänzung zum Gesangsunterricht. Aber auch Teilnehmer, die das Seminar- und Workshopangebot rein beruflich gebrauchen können, sind herzlich willkommen.

Mehr Information findest Du hier: Shape up your Voice | Facebook

Kontakt

Anklamerstrasse 38, 10115 Berlin
1. Hof, 2. Aufgang, 2. Etage
Telefon: 0175-207 42 43
Email: b_kube@gmx.de